DIYs

Lampenschirm aus Kunstlederriemen

Schicke und günstige Lampen zu finden, war eine der schwierigeren Aufgaben, als wir vor gut zwei Jahren in unsere neue Wohnung gezogen sind. Die meisten Lampen kauften wir in Holland und waren auch super zufrieden mit ihnen. Deshalb war es besonders ärgerlich, als bei einer Umräumaktion unsere Couchtischlampe mit einem Lampenschirm aus Glas zu Bruch ging. Die darauffolgende Lampensuche fand rasch ein Ende, als mir kurzerhand eine Idee kam, wie ich selbst einen Lampenschirm bauen könnte und dabei die Lampenfassung der alten Lampe weiterverwenden könnte.

Da im ganzen Wohnzimmer verteilt schon Lederriemen an Deko, Vorhängen, Kissen und mittlerweile auch an Möbeln Verwendung finden, war schnell klar, dass auch der Lampenschirm dieses „Thema“ aufgreifen sollte.

Auf die Idee folgte ein wenig Planung und schlussendlich Taten…

Material

optional:

  • kleine Säge
  • kleine Klemmen
  • Maßband
 

Anleitung

1. Die Bambusstäbe auf die gewünschte Länge des Lampenschirms kürzen (bei mir waren es 35 cm) und die Stäbe und Bambusringe mit dem Lack besprühen und trocknen lassen.

2. Die vier Stäbe mit dem Sekundenkleber im gleichen Abstand zueinander an die Ringe kleben, sodass ein Lampenschirmgestell entsteht. 

3. Die Kunstlederriemen unten und oben um das Lampenschirmgestell legen und mit der Schere in der entsprechenden Länge kürzen. Daraufhin die gewünschte Anzahl an Riemen zurechtschneiden. In meinem Fall waren es 16 Riemen.

4. Die Riemen in etwa gleichem Abstand unten und oben an die Ringe kleben und dabei die Bambusstäbe verdecken.

5. Für die Anbringung an der Fassung erneut Kunstlederriemen auf Spannung am Ring anlegen und zurechtschneiden.

6. Mit dem Sekundenkleber die Kunstlederriemen an den Stellen, an denen die Stäbe an den Ring geklebt sind, festkleben.

7. In die Schnittstelle der Riemen mit de Lochzange ein Loch für das Kabel der Lampenfassung stanzen.

Fertig ist der Lampenschirm!

Nun muss nur noch das Kabel der Lampenfassung durch das Loch gezogen werden und die Lampe aufgehängt werden.

Zum Merken auf Pinterest:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.